Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain b. Leipzig
  15. Oktober 2020, 19.30 Uhr

Krankheiten & Verletzungen der Bayern im Russlandfeldzug 1812

Eine medizinhistorische Betrachtung, Vortrag von Prof. Dr. Dr. Andreas Nerlich, Leiter des Instituts für Pathologie der München Klinik GmbH und Professor für Pathologie der Ludwig-Maximilians-Universität München... mehr

... mehr
  17. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Unter den Fahnen Napoleons - Erinnerungen von Rheinbundsoldaten

Vortrag von Dr. Reinhard Münch, Forscher und Autor zur Heereskunde der napoleonischen Zeit ... mehr

... mehr
  5.März 2017, 14 Uhr

Präsentation des Hochgeschwindigkeits-Beschußfilms zur Darstellung der Wirkung von Gewehrkugeln

Das Steinschlossgewehr wurde geladen, der Soldat legte an und der Schuss löste sich…. so geschah es zur Völkerschlacht millionenfach. Die Kugeln brachten Tod und Verwundung. Doch wie wirkte so eine Kugel, wenn sie ihr Ziel –...... mehr

... mehr
  20.Oktober 2016, 19.30 Uhr

Auf Schusters Rappen - Reisen in der Romantik

reich bebilderter Vortrag von Lutz Reike, Museumspädagoge im Stadtmuseum Dresden... mehr

... mehr
  15. April 2016, 19 Uhr

Das Lazarettwesen in der preußischen Armee zwischen 1809 und 1814

Bildgestützter Vortrag von Dirk Heinze... mehr

... mehr
  20. März 2016, 15 Uhr

Buchmesse - Leipzig liest: "Europa & Bonaparte"

Buchvorstellung mit Michel Kothe (Text) und André Martini (Grafik) ... mehr

... mehr
  15. Oktober 2015, 19.30 Uhr

Die Entwicklung der Chirurgie in Leipzig - Überliefertes, Erlebtes und Erkenntnisse

Buchvorstellung und Vortrag von Prof. Dr. Christian Schwokowski... mehr

... mehr
  Sonntag, 7. Juni 2015, 11-17 Uhr

Museumstag und Auguste-Vater-Wanderung

Dieses Jahr laden wir Sie ein zur Eröffnung der 1. Kabinettausstellung mit dem Titel „Gespielte Sanität – Verwundung, Krankheit und Heilung als Gegenstand des Spiels“. Das Spiel bzw. Spielzeug ist stets ein Abbild der...... mehr

... mehr
  Sonntag, 19. Oktober 2014, 17 Uhr

SEELENTERROR

Der neue historische Medizin-Thriller des Autorenduos Gref / Schwagmann... mehr

... mehr
  Donnerstag, 16. Oktober 2014, 19 Uhr

„UND SIE DACHTEN, ICH SEI TOT“. - FÄLLT WEGEN KRANKHEIT LEIDER AUS

Als Afghanin im Einsatz für die Bundeswehr. Eine deutsch-afghanische Soldatin erzählt ihre bewegende Geschichte: Sie wollte Frieden und wurde in die Luft gesprengt. ... mehr

... mehr