Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain b. Leipzig

in Vorbereitung (ab Juli 2021): Sonderausstellung zum Sanitätswesen des 2.Weltkrieges

 

Museumsarbeit mitgestalten ...

Das Museum verfügt über einen Raum, der für Sonderausstellungen vorgesehen ist. Diesen gilt es nun mit Leben zu erfüllen. 

Vorhanden ist eine 2,00 m hohe, 1,80 m lange und 60 cm tiefe voll verglaste Vitrine mit drei Ebenen. An den Wänden können Bilder oder Infofahnen aufgehängt werden.

Gesucht werden Ausstellungen und Präsentationen zur Militärsanitätsgeschichte zu allen Zeiten - aber auch verwandte Themen, wie unsere Sonderausstellung "Gespielte Sanität" zeigt. Verfügen Sie über eine solche Sammlung, die Sie gern zeigen möchten? Haben Sie etwas Spannendes entdeckt und Lust, Ihr Thema öffentlich zu präsentieren? Dann sprechen Sie uns an.

Sie sind herzlich eingeladen, Museumsarbeit aktiv mit zu gestalten!